Blog

Baby on board

Der Nappy Navigator hilft bei der Urlaubsplanung

Der Urlaub mit Kind und Kegel erfordert eine präzise Organisation und meist auch Unmengen an Gepäck. Um ersteres zu optimieren und letzteres besser planen zu können, haben public link und FeWo-direkt den Windelindex für den Urlaub mit Baby entwickelt.

(mehr …)

Wohin geht die Reise?

Wie Medienhäuser die Reiseberichterstattung neu aufstellen

Madsack tut es, Gruner + Jahr ebenfalls und nun zieht auch die FUNKE Mediengruppe nach: Künftig wird das Essener Verlagshaus unter der Marke Globista online Reisen verkaufen. (mehr …)

PR like a Finn!

Tervetuloa!
Nach einem spannenden Pitch, vergibt Visit Finland den PR-Etat der DACH-Region neu an public link.
Gemeinsam mit der Tourismus-PR-Expertin Petra Maier unterstützen wir die einzigartige Destination in sämtlichen Bereichen der Consumer und Trade PR.

(mehr …)

WHOLE&PURE

public link begleitete die Markteinführung der Brotrevolution WHOLE & PURE mit gezielten PR-Aktivitäten und Influencer Relations. Herzstück des Kommunikationsansatzes waren Kooperationen mit Foodbloggern, die eigene Rezepte rund um das Thema #Brotgenuss entwickelten.

(mehr …)

Amüsement? Musement!

Mit Musement an mehr als 450 Orten in über 55 Ländern immer wissen, wo die nächste Attraktion lauert und mit der App ganz einfach Tickets für Museen, Touren und Veranstaltungen buchen!

(mehr …)

soundleaves – Form trifft Funktion

Die Akustikpaneele im organischen Design halten nicht nur lästigen Bürolärm vom Nebentisch ab, sondern sehen dabei auch noch gut aus! Nun sind die ausgezeichneten Designstücke auch in Deutschland erhältlich und werden bei ihrem Launch umfassend von public link begleitet.

(mehr …)

Ryanair – Eine Reise ins Blaue

Mit seinem Reiseblog Into the Blue bietet Europas beliebteste Airline Inspirationen für die Ryanair-Destinationen. public link betreut die PR-Aktivitäten von Ryanair und hat das Blogger-Duo “Zwillingsnaht” als Gastautoren für den Reiseblog gewonnen.

(mehr …)

Gegensätze ziehen sich an!

Marketing- und Public Relations-Experten beäugen sich oft kritisch. Während dem Marketing häufig vorgeworfen wird, nur in kurzfristigen, verkaufsorientierten Kampagnen zu denken, muss sich die PR mit dem Vorwurf der Nicht-Messbarkeit auseinander setzen.

(mehr …)