Mit Etsy Deutschland on Tour

Als wir Ende vergangenen Jahres den Pitch für Etsy Deutschland gewannen, waren wir nicht nur absolut begeistert, sondern auch hoch motiviert im Januar 2018 voll durchzustarten.

Wir entschlossen uns, im ersten Schritt eine kleine, feine Roadshow durch die deutschen Medienhäuser zu machen.

Mit Hamburg, München und Berlin auf dem Plan machten wir uns daran, unsere Lieblings-Journalisten und Blogger zu kontaktieren, um gemeinsam mit ihnen, Country Manager Arne Erichsen und PR & Marketing Managerin Kristin Suchanek über Etsys Pläne für 2018 und potenzielle gemeinsame Projekte zu sprechen.

Hamburg, unsere Perle!

 

Von Moin bis Servus – Poster mit lokalen Redewendungen: : MundartDesigns.

 

Die Reaktionen auf unsere Selbsteinladung waren sensationell und so ging es am 19. Januar im winterlichen Hamburg los. Neben unterschiedlichen Gruner-und-Jahr-Medien, wie Eltern, COUCH und Brigitte, trafen wir uns auch mit der Women’s Health und hatten sogar noch Zeit für eine kurze Ruhepause mit Blick auf den Hamburger Hafen. Ein absolut gelungener Start für unsere Tour.

Next Stop, München.

 

Im Etsy-Shop bei VCrownKreativTextil shoppen.

 

Mit dem Flieger ging es ein paar Tage später ins schöne München. Trotz der unmenschlichen Weckzeit um 4.30 Uhr war der Tag in der bayerischen Landes-Hauptstadt ein voller Erfolg. Direkt am Flughafen wurden wir mit strahlendem Sonnenschein empfangen, der nach den letzten grauen Wochen in Berlin genau das Richtige war. Als wir bei einem starken Kaffee dann auch noch mit Eileen und Anja von Stylejunction sprechen konnten und beim leckerem Brunch im Café Jasmin die liebe Milena von AmazedMag kennen lernen durften, konnte gar nichts mehr schiefgehen. So hatten wir sehr produktive Termine mit der Joy und der Shape, haben uns über Reisen und Kreativität mit der Vogue ausgetauscht und gemeinsame Pläne mit der freundin gemacht.

Hamburg die 2., weil es so schön war.

 

Hamburger Designs bei Herr Fuchs shoppen.

 

Da wir bei unserem ersten Besuch in Hamburg auf keinen Fall alle Termine untergebracht hätten, ohne das Ganze in ein Speed-Dating ausarten zu lassen, war klar, es muss ein zweiter Termin her. Und so setzten wir uns am 13. Februar erneut in den ICE gen Norden. Das dies die richtige Entscheidung war, hat uns nicht nur der Termin mit den wunderbaren Ladies von Femtastics gezeigt, die uns in ihrem stylischen Office begrüßt haben. Auch unser zweiter Besuch bei Gruner und Jahr, bei dem wir unter anderem mit der Living at Home, der flow, hygge und CORD sprachen, sowie das Treffen mit der Für Sie haben uns bewiesen, dass Etsy in Deutschland eine große Bandbreite von unterschiedlichen Themen abdeckt und wir es gar nicht abwarten können, diese zu bedienen.

Berlin, Berlin…

 

Handgestempelte und personalisierte Schmuckstücke bei Suessmaedchen entdecken.

 

Neben den Deutschland-Trips hatten wir auch in Berlin bereits einige ausgesprochen schöne Gespräche. So haben wir mit den Redakteurinnen der Luna Mum über tolle Kooperationsmöglichkeiten und interessante Themenansätze für stylische Eltern gesprochen, Jules Villbrandt und ihre Interior-Fotografie ins Herz geschlossen und mit dem Team um Vreni Frost von Neverever.me über das Leben als Influencer und die tollsten Etsy-Shops gesprochen.

To be continued …

Und bis dahin, viel Spaß beim Shoppen: www.etsy.com