Willkommen an der interkulturellen Kreuzung

wir sagen: LAUNCH ACADEMY - bei public link

wir sagen: LAUNCH ACADEMY – bei public link

Willkommen an der interkulturellen Kreuzung / Welcome to the intercultural cross-way

She is French, lives in Switzerland and speaks German well. Er stammt aus Canada, spricht englisch und russisch und sucht einen Job in Deutschland. They finally meet each other for real to exchange their impressions about their work in a communication agency . Hier findet ihr ein kleines „Ping-pong“-Interview, bei dem Judith und Alex ihre Erfahrungen als Teilnehmer der Launch Academy bei public link ausgetauscht haben:

1) Was war das erste, was dich bei einem deutschen Unternehmen (hier: public link) überrascht hat? / What was the first thing you were surprised of in a German agency (here: public link)

Ju: Nur Frauen, und sehr schöne Frauen. Und ein leeres Büro um knapp 18h existiert hier nicht (im Vergleich zu Frankreich z.B.)
Alex: Pretty girls , 9-18 instead of 9-17, cool office

2) Das Wort, das am häufigsten benutzt wurde / das du von Anfang an nicht verstanden hast? / The word, which was mostly used or the word you didn’t understand (and still don’t understand)

Ju: „pitch“ und „anteasern“
Alex: „geil“ and „kick off“

3) Welche Erinnerungen bleiben? (Gefühle, vermissen werde ich…) / Wich memories will stay (emotions, to be missed…)

Ju: Kreativität, Spaß und neue Kenntnisse, (Praxis, nicht nur theoretisch)
Alex: freedom & encouragement for creativity; fun & engaging projects. awesome team that endured my complete absence of German knowledge


4) Auf welche Kleinigkeiten hast du dich bei public link alltäglich gefreut (außer Menschen und Arbeit)? / To which little things did you look forward to every day at public link (except people & work aspect)?

Ju: Auf den Ort (wunderschöner Hinterhof), die geile Kaffeemaschine, die leckeren Latte Macchiato zubereiten kann
Alex: Exciting places to have lunch in the aera & coffee

5) Die cooooolste Sache, die du bei public link gemacht hast? / The cooooooolest thing you did atpublic link?

Ju: Alle Ausflüge (4 Interviews, 2 Shows, 1 PR Kampagne und 1 Projekt), das Diner en Blanc 2014 und natürlich die Launch Academy
Alex: 11 years Bday Party / Launch Bootcamp – the Freezer; Launch Academy and, of course, a dart tournament in the kitchen

wir sagen: LAUNCH ACADEMY - bei public link

wir sagen: LAUNCH ACADEMY – bei public link

Willkommen an der interkulturellen Kreuzung / Welcome to the intercultural cross-way

She is French, lives in Switzerland and speaks German well. Er stammt aus Canada, spricht englisch und russisch und sucht einen Job in Deutschland. They finally meet each other for real to exchange their impressions about their work in a communication agency . Hier findet ihr ein kleines „Ping-pong“-Interview, bei dem Judith und Alex ihre Erfahrungen als Teilnehmer der Launch Academy bei public link ausgetauscht haben:

1) Was war das erste, was dich bei einem deutschen Unternehmen (hier: public link) überrascht hat? / What was the first thing you were surprised of in a German agency (here: public link)

Ju: Nur Frauen, und sehr schöne Frauen. Und ein leeres Büro um knapp 18h existiert hier nicht (im Vergleich zu Frankreich zB)
Alex: Pretty girls , 9-18 instead of 9-17, cool office

2) Das Wort, das am häufigsten benutzt wurde / das du von Anfang an nicht verstanden hast? / The word, which was mostly used or the word you didn’t understand (and still don’t understand)

Ju: „pitch“ und „anteasern“
Alex: „geil“ and „kick off“

3) Welche Erinnerungen bleiben? (Gefühle, vermissen werde ich…) / Wich memories will stay (emotions, to be missed…)

Ju: Kreativität, Spaß und neue Kenntnisse, (Praxis, nicht nur theoretisch)
Alex: freedom & encouragement for creativity; fun & engaging projects. awesome team that endured my complete absence of German knowledge


4) Auf welche Kleinigkeiten hast du dich bei public link alltäglich gefreut (außer Menschen und Arbeit)? / To which little things did you look forward to every day at public link (except people & work aspect)?

Ju: Auf den Ort (wunderschöner Hinterhof), die geile Kaffeemaschine, die leckeren Latte Macchiato zubereiten kann
Alex: Exciting places to have lunch in the aera & coffee

5) Die cooooolste Sache, die du bei public link gemacht hast? / The cooooooolest thing you did at public link?

Ju: Alle Ausflüge (4 Interviews, 2 Shows, 1 PR Kampagne und 1 Projekt), Diner en Blanc 2014, und natürlich die Launch Academy
Alex: 11 years Bday Party / Launch Bootcamp – the Freezer; Launch Academy and, of course, a dart tournament in the kitchen