Inspired by Iceland

Vulkanasche (heißer Anwärter auf das Unwort des Jahres 2010), gestrichene Flüge und unruhiger Schlaf in Wartehallen von Flughäfen. Viele verbinden genau das derzeit mit Island. Nach dem Ausbruch des Eyjafjallajökull (auch bekannt als Eyjafjalla oder Fiddel Faddel Bananarama) waren nicht nur Touristen, sondern auch Nachrichtenreporter verwirrter als sonst:

http://www.youtube.com/watch?v=Ur2N1XG-NcQ&feature=channel

Bereits im Mai startete die Kampagne „Inspired by Iceland“ des Isländischen Ministeriums für Tourismus gegen die allgemeine Verwirrung und versucht seitdem aufzuklären, dass Island nicht gefährlich, sondern vor allem inspirierend ist. Mit an Bord ist auch unser Kunde Iceland Express.

http://www.youtube.com/watch?v=HG92NUXKzZ0

Heute steht ein weiteres Highlight der gelungenen Kampagne auf dem Programm, das „Iceland Inspires“ Konzert. Kostenlos können Isländer und Island-Besucher heute im Reykjavik Music Pavillion Park 14 nationale Künstler live performen sehen. Wer gerade nicht im hohen Norden unterwegs ist, kann das Happening auch live im Webcast verfolgen und erhält noch exklusive Musikvideos vor imposanten Kulissen auf Island. Bereits in knapp zwei Stunden ist es soweit, dann startet die Live-Übertragung.Volcanic ash (hot contender for the “Worst word of the year award 2010”), caused canceled flights and restless sleep at airport terminals. Many now associate their frustration with Iceland. Not only were stranded flyers dismayed after the Eyjafjallajökull volcano erupted (also known as Eyjafjalla or Fiddel-faddel-bananarama), the newsreaders also had their tongues twisted:

http://www.youtube.com/watch?v=Ur2N1XG-NcQ&feature=channel

In May, Iceland’s Ministry of Tourism had already begun their campaign “Inspired by Iceland” to counter the general consternation by attempting to explain that rather than dangerous, Iceland is actually an inspiration. Our clients Iceland Express are also on board.

http://www.youtube.com/watch?v=HG92NUXKzZ0

A further highlight of the popular campaign is now in the offing, the “Iceland Inspires” concert. Icelanders and visitors to Iceland can watch 14 national artists perform live for free at the Reykjavik Music Pavilion Park today. Anyone not already on a journey in the far north can also follow the happening live in the webcast and see more exclusive music videos filmed among the breathtaking scenery of Iceland. In just two hours the live transmission begins.

6 $responses “Inspired by Iceland”

  1. Yannick

    Allerdings! 🙂

    Die anderen Clips sind auch nicht zu verachten. Hab leider gestern selber das Konzert verpasst.

    @Ingo: Oh Ingo, darauf wirst du aber sicher jetzt festgenagelt! Ich lege den Kommentar mal verschlüsselt auf dem Server ab… nur zur Sicherheit! 🙂

  2. Lina

    Will auch nach Island! JETZT!!!!

    Aber beim Wandertag bin ich natürlich noch einmal dabei;-)